„ Unser Bauchgefühl stimmte von Anfang an! „

Im Herbst 2014 begann unsere Grundstückssuche in der näheren Umgebung von Stadtilm. Uns war klar, dass dies einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Zeitgleich suchten wir nach einer regionalen und zuverlässigen Baufirma.

So erkundigten wir uns im Familien-, Freundes- und Kollegenkreis über die persönlichen Erfahrungen mit diversen Baufirmen. Zahlreiche positive Rückmeldungen erhielten wir über MHV Baupartner aus Elgersburg. Aufgrund dessen besuchten wir anschließend die Homepage der Baufirma und vereinbarten telefonisch einen Termin mit dem Herrn Tino Morgenbrod.

Einige Tage später empfing uns Tino Morgenbrod in Elgersburg und stellte seine Baufirma vor. Bei diesem ersten Gespräch konnten schon eine Vielzahl unserer Fragen beantwortet werden. Nachdem unsere Köpfe mit vielen wichtigen, hilfreichen Informationen gefüllt wurden, fuhren wir mit einem guten Bauchgefühl nach Hause. Leider hatten wir zu diesem Zeitpunkt noch immer kein Grundstück. Es vergingen einige Wochen.

Im Oktober 2014 erfuhren wir dann, dass in Stadtilm ein neues Baugebiet erschlossen werden soll. Nach zahlreichen Recherchen hielten wir Rücksprache mit dem zuständigen Makler.

Ende November war es dann soweit, wir sicherten uns einen Bauplatz.

Doch Anfang des Jahres 2015 konnte noch immer keiner konkrete Angaben zur Erschließung des Baugebietes machen. Viele negative Nachrichten führten uns dann zur Suche nach einem anderen Grundstück, da unser Haus zu dem Zeitpunkt bereits durch MHV Baupartner geplant wurde. Die gemeinsame Planung machte uns Spaß und wir befanden uns bereits in „ Baustimmung „. Beim Spaziergengehen fiel uns dann ein freies Baugrundstück in einem bereits bestehenden Wohngebiet auf. Wir setzten uns sofort mit Tino Morgenbrod in Verbindung und vereinbarten einen Termin vor Ort. Nachdem wir das Grundstück betraten und den Ausblick genossen versicherte uns Herr Morgenbrod, dass das bereits entworfene Haus mit einigen kleineren Änderungen hier gebaut werden kann. Gleich gingen wir schnellen Schrittes ins Rathaus der Stadt Stadtilm, um das Grundstück zu reservieren.

Anfang September 2015 war es dann soweit, die Aushubarbeiten begannen.

Dank der zügigen und zuverlässigen Arbeit der Firma Wegel Bau konnten wir bereits am 21.10.2015 unser Richtfest feiern. Nach dem Richtfest begann dann für uns die aufregendste  Phase des Hausbaus. Es ging um die Bestimmung aller Elektroanschlüsse. Hier war die Firma Wegel Elektrosysteme ein sehr kompetenter Berater.

Es verging keine Woche, in der wir nicht ein weiteres Puzzlestück zum Haus hinzufügten.

So war auch der Termin mit dem Fliesenleger Herrn Ehrlicher im Fliesenzentrum Erfurt ein voller Erfolg und die passenden Fliesen waren schnell gefunden.

Als dann im Januar 2016 die Herrn Reiko Herrmann und Stefan Biesalski die Malerarbeiten durchgeführten war es an der Zeit die Umzugskartons zu packen.

Ende März 2016 folgte der Einzug ins eigene Heim. Wir fühlten uns sofort wohl.

Ohne die Firmen, welche mit MHV Baupartner zusammenarbeiten und Herrn Morgenbrod wäre das nicht möglich gewesen. Daher möchten wir uns nochmals bei allen für die sehr gute und vor allem koordinierte Arbeit bedanken. Ein besonders herzlicher Dank geht an Herrn Gleisberg, den Bauleiter, der fast täglich auf der Baustelle war und für den reibungslosen Ablauf sorgte.

Nach fast einem Jahr können wir sagen, dass man sich zu 100% auf Tino Morgenbrod und Herrn Gleisberg verlassen kann. Bei kleineren Problemen setzten sie sich sofort mit den zuständigen Firmen in Verbindung, um schnellstmöglich eine Lösung zu finden.

VIELEN DANK!

Pierre Frühmark & Katharina Hamann